Lage

Land:Österreich
Bundesland:Steiermark
Bezirk:Voitsberg
Ort8572 Bärnbach
Adresse:Hauptstraße 68
Lage:nördlich von Bärnbach
Koordinaten:47.083117°, 15.124922°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Drei- bis viergeschossiger Renaissancebau mit hohem Walmdach, fünfgeschossiger Wehrturm im Zentrum


Park/GartenDas Schloss ist von einer großen Parkanlage umgeben.

Kapelle


Patrozinium:St. Florian
zweigeschossige Kapelle mit Kreuzgratgewölbe und Renaissancealtar im Erdgeschoss des südöstlichen Traktes


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Kainach
Tierndl1610
Moscon1778
Graz–Köflacher–Eisenbahn–Gesellschaft1880
Steirischer Burgenverein1966

Historie

1548Umbau unter Helferich von Kainach

Quellen und Literatur

  • Kramer-Drauberg, Barbara / Szakmáry,  Heribert: Schlösser, Burgen und Ruinen der Steiermark - Band 1,  Gnas 2007
  • Martinic, Georg Clam: Österreichisches Burgenlexikon,  Linz 1991

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Kleinkainach 
Saurausches Schloss
Neu Kainach
Ney Kainach
Bärnbachverschwundenes Schloss0.76
PiberKöflachSchloss1.87
Obervoitsberg 
Ober-Voitsberg
VoitsbergRuine3.96
Greissenegg 
Unter-Voitsberg
Greisenegg
Greiseneck
VoitsbergSchloss4.07
Maria LankowitzMaria LankowitzSchloss5.16
Krenhof 
Hammerherrenhaus
KöflachHerrenhaus5.27
Primaresburg 
Franziskanerkogel
Maria LankowitzBefestigungsrest5.56
Neu-Leonroth 
Leonrod
Leonrode
Neu-Leonrode
Sankt Martin am WöllmißbergRuine6.64
KremsVoitsbergRuine7.24
Alt-Leonroth 
Alt-Leonrode
Leonrod
Leonrode
Leonroth
Sankt Martin am WöllmißbergBurgrest9.13

Eintrag kommentieren