Schloss Bertholdstein

Pertlstein 

Schloss Bertholdstein (Pertlstein) in Fehring Zeitblick / CC BY-SA

Lage

Land:Österreich
Bundesland:Steiermark
Bezirk:Südoststeiermark
Ort8350 Fehring
Katastralgemeinde:Pertlstein
Lage:auf einem steil abfallenden Bergvorsprung südlich von Pertlstein
Geographische Lage:46.931836°,   15.956421°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Ausgedehnte Anlage mit Vorburg, Torgebäude, neuromanischer Bergfried, zwei kleine Innenhöfe. Wehrmauer mit zweigeschossigen Arkaden an der Hofseite

Eine der größten Höhenburgen der Oststeiermark. Die Burg diente der Sicherung des Raabtales.


Kapelle

Patrozinium:Hl. Johannes der Täufer
alte romanische Kapelle und neue Kapelle, 1965 geweiht

Drehort

 Das Schloss, Deutschland (1968), Spielfilm


Historische Ansichten

Kupferstich von Georg Matthäus Vischer


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Berthold I. von Emmerbergals Erbauer
Familie von Emmerbergbis Anfang 15. Jh.
Herren von Falkenstein
Herren von Lengheim1578–1800
Graf Ladislaus Koszielsky1871–295
Bischöfliches Ordinariat Graz–Seckau

Historie

um 1170/80erbaut
Ende 19. Jh.umgestaltet
1919–2008Nutzung als Benediktinerinnenkloster St. Gabriel
1969restauriert


Ansichten



Quellen und Literatur

  Kramer-Drauberg, Barbara / Szakmáry,  Heribert [2011]:  Schlösser, Burgen und Ruinen der Steiermark - Band 2, 1. Aufl., Gnas 2011
  Martinic, Georg Clam [1991]:  Österreichisches Burgenlexikon, 1. Aufl., Linz 1991


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
HainfeldSankt Veit in der SüdsteiermarkWasserschloss"2.69
HantbergFehringBurg"3.04
SteinFehringSchloss"3.20
JohnsdorfFehringSchloss"3.48
KapfensteinKapfensteinBurg"4.92