Lage

Land:Österreich
Bundesland:Steiermark
Bezirk:Deutschlandsberg
Ort8543 Sankt Martin im Sulmtal
Katastralgemeinde:Dietmannsdorf
Adresse:Dietmannsdorf 1
Lage:auf einer Anhöhe über dem Tal der Schwarzen Sulm
Koordinaten:46.742579°, 15.308885°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Mächtiger, dreigeschossiger, asymmetrischer Bau

Das Schloss blieb unvollendet, da der W-Trakt nicht mehr ausgebaut wurde.



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Grafen Welsersheimb
Grafen von Khuenburg
Coreth
Mallmann

Historie

um 1687erbaut
1745abgebrannt
1750–1765Wiederaufbau unter Hans Adam von Welsersheimb

Quellen und Literatur

  • Kramer-Drauberg, Barbara / Szakmáry,  Heribert: Schlösser, Burgen und Ruinen der Steiermark - Band 1,  Gnas 2007
  • Martinic, Georg Clam: Österreichisches Burgenlexikon,  Linz 1991

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
TaborkogelSankt Martin im Sulmtalverschwundene Burg3.84
BurgstallWiesSchloss4.27
Gleinstätten 
Micheldorf
GleinstättenSchloss4.62
BischofeggEibiswaldverschwundene Burg4.67
Katzelwehr 
Keltzenwehr
Gleinstättenverschwundene Burg6.93
LimbergLimberg bei WiesSchloss7.51
ThunauOberhaagverschwundenes Schloss7.54
OttersbachGroßkleinSchloss7.69
HolleneggSchwanbergSchloss7.88
Alt-HolleneggSchwanbergverschwundene Burg7.96
EibiswaldEibiswaldSchloss8.19
SchwanbergSchwanbergBefestigungsrest8.45
Alt-Schwanberg 
Tanzplatz
Tanzboden
Altburg
Schwanbergverschwundene Burg9.14
SchwanbergSchwanbergSchloss9.16
TurmbauerkogelEibiswaldverschwundene Burg9.21
FrauenthalDeutschlandsbergSchloss9.31
NeubergSchwanbergverschwundene Burg9.58

Eintrag kommentieren