Weildegg

Waldegg, Waldeck, Waildegg

Schloss Weildegg


Public Domain

Lage


Land:Österreich
Bundesland:Kärnten
Bezirk:Hermagor
Ort9640 Kötschach-Mauthen
Katastralgemeinde:Würmlach
Geographische Lage:46.656818°,   13.012704°

Beschreibung

Dreigschossiger kubischer Bau mit vier kreisrunden Ecktürmen, Attikageschoss mit Schießfenstern


Kapelle

verfallene Kapelle östlich des Schlosses


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Hans Weilandals Erbauer
Familie Neuhaus
Kulmer zum Rosenbichl

Historie

1569erbaut


Quellen und Literatur

  Kohla, F.X. / Moro,  G., Geschichtsverein für Kärnten (Hrsg.) [1973]:  Kärntner Burgenkunde, 2. Aufl., Bonn 1973
  Martinic, Georg Clam [1991]:  Österreichisches Burgenlexikon, 1. Aufl., Linz 1991


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
MandorfKötschach-MauthenSchloss"1.94
WeidenburgKötschach-MauthenBurgruine"3.51
Weidenburg 
Burgfried
Kötschach-MauthenSchloss"3.54
Goldenstein 
Goldburg
DellachBurgruine"4.07