Lage

Land:Österreich
Bundesland:Steiermark
Bezirk:Leibnitz
Ort8471 Straß in Steiermark
Katastralgemeinde:Spielfeld
Adresse:Spielfeld 1
Koordinaten:46.710715°, 15.625666°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Mächtiger viereckiger Renaissancebau mit drei Ecktürmen, viergeschossige Säulenarkaden


Historische FunktionDie Burg diente der Sicherung des Murübergangs und der Straße nach Marburg.


Historische Ansichten



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Hans und Georg Stübichals Erbauer
Katzian
Graf Lucchesi–Palli
Freiherr Karl Ludwig von Bruck1872 Kauf
Schloss Spielfeld Verwaltungs– und Betriebs GmbH2007

Historie

1580–1620 an der Stelle eines mittelalterlichen Hofes errichtet
1170 (Ulenberg Sancti Mychaelis)
1225 („Heinrich de Spilvelde“)
1631ausgebrannt und anschließend wiederaufgebaut
1945im Zweiten Weltkrieg beschädigt

Quellen und Literatur

  • Kramer-Drauberg, Barbara / Szakmáry,  Heribert: Schlösser, Burgen und Ruinen der Steiermark - Band 1,  Gnas 2007
  • Martinic, Georg Clam: Österreichisches Burgenlexikon,  Linz 1991

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
StraßStraß in SteiermarkSchloss1.88
EhrenhausenEhrenhausenBurg3.42
Georgischlössl (Ehrenhausen) 
Georgischlössl
EhrenhausenAnsitz3.84
Gamlitz 
Obergamlitz
GamlitzSchloss5.57
BrunnseeMureckWasserburg8.34
WeinburgSankt Veit in der SüdsteiermarkBurg8.62
RetzhofLeibnitzSchloss8.73

Eintrag kommentieren