verschwundenes Wasserschloss Aspach

 

verschwundenes Wasserschloss Aspach in AspachKupferstich von Michael Wening, 1721

Lage

Land:Österreich
Bundesland:Oberösterreich
Bezirk:Braunau am Inn
Ort5252 Aspach
Lage:an der Stelle der heutigen Kneippkuranlage
Geographische Lage:48.183989°,   13.304701°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Ursprünglich stark befestigtes Wasserschloss

Erhalten: Reste des Teichs


Historische Ansichten

Kupferstich von Michael Wening, 1721


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Aspach?als Erbauer
Herren von Dachsberg1250–1654
Dietrich von Zangberg
Ritter Heinrich von Franking
Franz Freiherr von Prankbis 1664
von Wartenberg1664
von Lerchenfeld
Prennberg
Gräfin Rogalla von Perysing
Rudolf Zwinkbis 1898
Dr.–Lechner–Stiftung1898

Historie

1835Umbau in ein Rasthaus
1920Bau einer Kneippkuranstalt an der Stelle des Schlosses
1937Abbruch des Bräuhauses
2021Beseitigung der Reste des Burggrabens


Quellen und Literatur

  Baumert, Herbert Erich / Grüll,  Georg [1988]:  Burgen und Schlösser in Oberösterreich - Mühlviertel und Linz, 3. Aufl., Wien 1988
  Grabherr, Norbert [1976]:  Burgen und Schlösser in Oberösterreich - Ein Leitfaden für Burgenverehrer und Heimatfreunde, 3. Aufl., St. Pölten 1976
  Hille, Oskar [1975]:  Burgen und Schlösser in Oberösterreich - einst und jetzt, (o.O.) 1975


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
HuebMettmachSchloss"2.06
RanshofenBraunau am Innteilweise2.42
WildenauAspachSchlossrest"2.42
Grindelsberg 
Gründelsberg
Gründlberg
AspachWallburg"2.78
BrunnthalSt. Veit im Innkreisverschwundener3.41
HöhnhartHöhnhartverschwundener3.41
HöhnhartHöhnhartehemaliger3.48