Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberfranken
LandkreisHof
Ort95179 Geroldsgrün-Hohenrode
Lage:ca. 3300 m ssw Kirche Geroldsgrün auf der Kuppe des Schlossberges über der Lamitz
Koordinaten:50.310365°, 11.571178°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Objekte im Umkreis



Beschreibung

gestreckt-ovaler Kernhügel, zwei Ringgräben, Reste des Wallgrabens um den Gipefel


Erhalten: Reste von Wallgräben

Reliefansicht im BayernAtlas


Maße

Kernhügel ca. 24 x 8 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Grafen von Orlamünde

Historie

2.Hälfte 12.Jh.erbaut
um 1325 und 1333 (als Wüstung)
1325wüst
1374/84durch Graf Otto X. ausgebaut
1385abgebrochen

Quellen und Literatur

  • Bauriedel,  Rüdiger /  Konrad-Röder,   Ruprecht: Mittelalterliche Befestigungen und adelige Ansitze im Landkreis Kulmbach, Landkreis Kulmbach (Hrsg.),  Kulmbach 2010
  • Chevalley,  Denis Andre / Lübbecke,   Hans Wolfram: Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band IV. Oberfranken, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.),  München 1985
  • Lippert,  Karl-Ludwig: Landkreis Naila. Bayerische Kunstdenkmale 17,  München 1963