Greillenstein

Schloss Greillenstein


Lage


Land:Österreich
Bundesland:Niederösterreich
Bezirk:Horn
Ort3592 Röhrenbach
Katastralgemeinde:Greillenstein
Adresse:Greillenstein 1
Geographische Lage:48.658405°,   15.514599°

Beschreibung

Vierflügelige Anlage der Renaissance um einen quadratischen Innenhof, Hauptfassade von 1700, quadratischer Torturm im Süden


Innenausstattung

Festsaal im Westflügel, Türkensaal mit Porträts des Sultans Murad IV. im Nordflügel


Parkanlage

Landschaftspark aus dem 17./18.Jh. mit Baumriesen und Alleen


Kapelle

Kapelle im Südturm mit Renaissance-Ausstattung aus der Erbauungszeit


Drehort

 Kabale und Liebe, Deutschland (2005), Spielfilm


Historische Ansichten


Kupferstich von Georg Matthäus Vischer


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Grellenals Erbauer
Grafen von Kuefstein

Historie

1371erwähnt
16. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
Ende 17. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
Anfang 18. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
1945im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt
nach 1945Wiederaufbau


Ansichten




Quellen und Literatur

  Feuchtmüller, Dr. Rupert [1977]:  Schloss Greillenstein. Kleine Kunstführer 751, 5. Aufl., Regensburg 1977
  Martinic, Georg Clam [1991]:  Österreichisches Burgenlexikon, 1. Aufl., Linz 1991


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
SchauensteinPöllaBurgruine"2.86
Summerein 
Sumarein
Brunn an der WildSchloss"3.05
MahrersdorfAltenburgBurgruine"3.63