Adelssitz Altenburg

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
KreisHeinsberg
Ort52538 Gangelt-Brüxgen
Adresse:Altenburgstraße 24
Lage:am Saeffeler Bach
Geographische Lage:51.026043°,   5.996959°

Beschreibung

Ehemals zweiteilige Wasserburg aus Backstein, zweigeschossiges, dreiflügeliges Herrenhaus mit Walmdach über doppel-T-förmigem Grundriss, gartenseitig polygonaler Treppenturm mit Kegeldach, dreibogige Backsteinbrücke über den ehemaligen Wassergraben zur dreiseitigen Vorburg


Parkanlage

Reste der ehemaligen Gartenanlage hinter dem Herrenhaus


Historie

14.Jh. (Hof „ten berghe“)
17. Jh.unter Johann Wilhelm von Bocholtz Ausbau zur heutigen Anlage
18. Jh.Bau des Nordflügels
1989Umbau der Vorburg


Quellen und Literatur

  Euskirchen, Claudia / Gisbertz,  Olaf / Schäfer,  Ulrich [2005]:  Nordrhein-Westfalen I - Rheinland. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München 2005
  Friedrich, Reinhard / Päffgen,  Bernd [2007]:  Mittelalterliche Burganlagen in Kölner Bucht und Nordeifel bis zum Ende des 13.Jahrhunderts, 1. Aufl., Bonn 2007


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Alteburg 
Altenburg
Haus Breberen
Gangelt-BreberenBurg"0.00
GangeltGangeltWasserburgrest"3.79
Waldfeucht 
Schlösschen
WaldfeuchtSchloss"4.78
GangeltGangeltStadtbefestigung"4.78