Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Arnsberg
KreisSiegen-Wittgenstein
Ort57258 Freudenberg
Lage:auf dem Freudenberg ca. 100 m westlich der ev. Pfarrkirche

Beschreibung

rundlich-ovaler Burgplatz
Die Burg war mit Burgmännern besetzt, die 1463, 1476 und 1492 genannt werden.

Erhalten: nichts

Maße

Burgplatz ca. 50 x 30 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Familien von Bicken und von SeelbachPfand 1389

Historie

1345/89 für die Grafen von Nassau errichtet
1666abgebrannt
1828Abbruch letzter baulichen Reste

Quellen und Literatur

  • Friedhoff,  Jens: Sauerland und Siegerland. Theiss Burgenführer,  Stuttgart 2002
  • Hömberg,  Philipp H. /  Schubert,   Anna Helena (Bearb.): Der Kreis Siegen-Wittgenstein. Führer zu archäologischen Denkmälern in Deutschland 25,  Stuttgart 1993