Wittgenstein

Schloss Wittgenstein


Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
Rhein-Sieg-Kreis
Ort53332 Bornheim-Roisdorf
Adresse:Ehrental
Lage:auf einem 470 m hohen Berg zwischen Lahn und Laasphebach oberhalb der Stadt Bad Laasphe
Geographische Lage:50.752932°,   7.002072°

Beschreibung

Klassizistischer Putzbau mit dreigeschossigem übergiebeltem Mittelbau und zweigeschossigen Flankierungsbauten

Das Schloss wurde anstelle einer älteren Anlage errichtet. Heinrich von Wittgenstein war Kölner Regierungspräsident und erster Präsident des Zentraldombauvereins.

Parkanlage

Der in zwei Ebenen angelegte Garten mit altem Baumbestand geht auf einen Barockgarten zurück.


Historische Ansichten


aus: Duncker, Alexander, „Die ländlichen Wohnsitze, Schlösser und Residenzen der ritterschaftlichen Grundbesitzer in der Preussischen Monarchie.“


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Heinrich von Wittgensteinals Erbauer

Historie

1844/45Errichtung eines Neubaus


Quellen und Literatur

  Gondorf, Bernhard [1984]:  Die Burgen der Eifel, 1. Aufl., Köln 1984
  Mummenhoff, Karl E. [1961]:  Schlösser und Herrensitze in Westfalen. Burgen - Schlösser - Herrensitze, 1. Aufl., Frankfurt/Main 1961


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Sechtem 
Graue Burg
Bornheim-SechtemWasserburg"0.59
Alte Burg (Alfter) 
Alte Burg
AlfterWallburg"1.43
RösbergBornheim-RösbergSchloss"1.48
BornheimBornheimSchloss"1.50
Alfter 
Schloss Alfter
AlfterSchloss"2.24
Rankenberg 
Haus Rankenberg
Bornheim-BrenigSchloss"2.45
DransdorfBonn-DransdorfBurg"3.91