Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Arnsberg
Region:Sauerland  
KreisOlpe
Ort57439 Attendorn
Adresse:Schnellenberg 1
Lage:auf einem Sporn des Rappelsberges über dem Biggetal, ca. 1.500 m sö Attendorn
Koordinaten:51.123675°, 7.92563°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Ehemalige Höhenburg, blockartiger, vierflügeliger Bau mit Eck- und Mitteltürmen

Sie gilt als die größte und mächtigste Burganlage in Südwestfalen und beherbergt heute ein Hotel sowie ein Restaurant der Spitzenklasse. Beim Rundgang durch das geschichtliche Bauwerk und bei der Besichtigung der Schatzkammer trifft man auf zahlreiche Zeugnisse der Vergangenheit. Das historische Museum der Burg steht als standesamtliches Trauzimmer zur Verfügung.

InnenausstattungFestsaal aus der Zeit um 1700 mit Stuckbalkendecke und Prunkkamin

Kapelle


Patrozinium:St. Georg
St. Georgskapelle im Stil des Manierismus von 1597–1600 im Torturm der Oberburg


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Erzbischof Engelbert I. von Bergals Erbauer
Herren von Schnellenberg1233
Familie von Schüngel1541
Kaspar von Fürstenberg1594 Kauf
Freiherren von Fürstenberg

Historie

1222erbaut
1225erwähnt
ab 1290ausgebaut
1595–1609Bau der vierflügeligen Oberburg
1686Bau des Pavillonturms
1687–1694Bau der Vorburg
im 19. Jh.verfallen
1889nach langem Leerstand
1949–1979Wiederaufbau

Quellen und Literatur

  • Mummenhoff, Karl E.: Burg Schnellenberg. Große Baudenkmäler 343,  München 1987

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
AttendornAttendornStadtbefestigung1.95
Ahausen 
Haus Ahausen
Finnentrop-AhausenWasserburg2.77
WaldenburgAttendorn-EwigRuine3.09
JäckelchenAttendorn-HeldenWallburg4.22
IburgBad DriburgRuine4.22
AttendornAttendorn-Bürbergverschwundene Burg4.53
BamenohlFinnentrop-BamenohlSchloss6.05
Peperburg 
Pepperburg
Förde
Gevore
Lennestadt-GrevenbrückRuine6.35
BilsteinLennestadt-BilsteinBurg7.20
Weilenscheid 
Elspe
Lennestadt-GrevenbrückWallburg8.79
Lenhausen 
Lehnhausen
Finnentrop-LenhausenWasserburg9.24

Eintrag kommentieren