Wallburg Hünenburg

Wallburgrest in Plettenberg-Ohle

Alternativname(n)
Burg auf dem Sundern, Nölkenburg, Nolkenburg, Hunnenburg

Lage
Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Arnsberg
Märkischer Kreis
Ort:58840 Plettenberg-Ohle
Lage:westlich Ohle über der Lenne auf dem ca. 375 m hohen Sundern
Geographische Lage:51.23653°,   7.822845°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Mächtige Wallanlage mit Kammertor, zwei Bauperioden aus der Karolingerzeit, Schalenmauerrest einer eventuell mitt elaterlichen rechteckigen Burganlage

Erhalten: Trockenmauerreste

Maße

Gesamtfläche ca. 7 ha
Burganlage bzw. Kernwerk ca. 30 x 45 m
Wallhöhe bis zu 8 m


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Karolingerals Erbauer

Historie
1953–1955Durchführung von Grabungen

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Burg OhlePlettenberg-OhleBurg0.67
Schloss BrüninghausenPlettenberg-BrüninghausenSchloss1.03
Herrenhaus GrimminghausenPlettenberg-OhleHerrenhaus2.66
Burg PungelscheidWerdohlBurg3.14
Adelssitz WintersohlWerdohl-KönigsburgAdelssitz3.83
Burg PlettenbergPlettenbergBurg4.29
Stadtbefestigung PlettenbergPlettenbergStadtbefestigung4.34
Adelssitz Steinhof (Plettenberg)PlettenbergAdelssitz4.45

Quellen und Literatur
  Barth, Ulrich / Hartmann,  Ehnar / Kracht,  August, Heimatbund Märkischer Kreis (Hrsg.) [1983]:  Kunst- und Geschichtsdenkmäler im Märkischen Kreis, (o.O.) 1983
  Capelle, Torsten, Altertumskommission für Westfalen (Hrsg.) [2010]:  Wallburgen in Westfalen-Lippe, Münster/Westfalen 2010
  Petri, Dr. Franz / Droege,  Dr. Georg / Fink,  Dr. Klaus [1970]:  Nordrhein-Westfalen. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 3, 2. Aufl., Stuttgart 1970


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt