Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Detmold
KreisLippe
Ort32694 Dörentrup-Hillentrup
Lage:am westlichen Ende des Piepenkopfs
Koordinaten:52.043333°, 8.968889°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Stein-Erde-Wall mit nach Süden geneigter Innenfläche


Erhalten
Wall- und Grabenreste



Maße

Innenfläche ca. 7 ha

Historie

1939und 1966 Durchführung von Ausgrabungen

Quellen und Literatur

  • Hohenschwert, Friedrich: Ur- und frühgeschichtliche Befestigungen in Lippe,  Lemgo 1978
  • Huismann, Frank / Pieper,  Roland / Salesch,  Martin / Treude,  Elke: Burgen in Lippe … heute schützen wir sie!, Lippisches Landesmuseum Detmold (Hrsg.) 2003
  • Petri, Dr. Franz / Droege,  Dr. Georg / Fink,  Dr. Klaus: Nordrhein-Westfalen. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 3,  Stuttgart 1970

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
LemgoLemgoStadtbefestigung4.30
BrakeLemgo-BrakeWasserschloss4.38
WendlinghausenDörentrup-WendlinghausenSchloss4.75
Alt-Sternberg 
Altsternberg
Dörentrup-SchwelentrupBurgrest5.24
Lippehof (Lemgo)LemgoSchloss5.27
SternbergExtertal-AsmissenBurg5.58
LüdershofBlomberg-AltendonopHerrenhaus6.19
AltendonopBlomberg-Altendonopverschwundenes Herrenhaus6.76
RöhrentrupDetmold-Klütteilweise erhaltene Burg7.74
Bunten BergExtertal-GöstrupWallburg8.08
PapenhausenBad Salzuflen-PapenhausenGutshaus8.50
MönchshofBarntrup-MönchshofHerrenhaus9.40

Eintrag kommentieren