verschwundenes Kloster Rott

 

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Düsseldorf
KreisKleve
Ort47574 Goch-Asperden
Adresse:Maasstraße
Lage:nw von Goch und Aspern am südlichen, linken Niersufer, an der Stelle des Klosters Graefenthal
Geographische Lage:51.705631°,   6.106419°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Erhalten

nichts


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Grafen von Geldern

Historie

13.Jh.erbaut
1255 („castrum“)
1248in Kloster umgewandelt


Quellen und Literatur

  Frankewitz, Stefan [1997]:  Burgen, Schlösser, Herrenhäuser an den Ufern der Niers, 1. Aufl., Goch 1997
  Frankewitz, Stefan [2011]:  Der Niederrhein und seine Burgen, Schlösser, Herrenhäuser an der Niers, 1. Aufl., Goch 2011
  Petri, Dr. Franz / Droege,  Dr. Georg / Fink,  Dr. Klaus [1970]:  Nordrhein-Westfalen. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 3, 2. Aufl., Stuttgart 1970


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
DriesbergGoch-KesselWasserburgrest"3.02
NergenaGochBurgrest"4.28
GochGochStadtbefestigung"4.53