• Bild 1: © Albert Speelman, Utrecht
    Bild 2: Ansicht von Jan de Beijer, 1746

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Düsseldorf
KreisKleve
Ort47574 Goch
Adresse:Nergenaer Straße
Lage:nördlich von Viller auf der nördlichen Niersseite in der Niederung
Koordinaten:51.711468°, 6.045012°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Langgestreckter eingeschossiger Bau, barocker Torbau


Erhalten
Mauerstück


Kapelle


Die Burgkapelle war bereits 1647 verfallen.


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Grafen von Geldernals Erbauer
Ritter Sander von Kodinghoven1400
Herzog Johann von Kleve1473

Historie

14.Jh.erbaut
1340 („hertogs huis“)
nach 1718/19wegen Baufälligkeit abgebrochen

Quellen und Literatur

  • Frankewitz, Stefan: Burgen, Schlösser, Herrenhäuser an den Ufern der Niers,  Goch 1997
  • Frankewitz, Stefan: Der Niederrhein und seine Burgen, Schlösser, Herrenhäuser an der Niers,  Goch 2011

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
DriesbergGoch-KesselBurgrest1.35
RottGoch-Asperdenverschwundene Kloster4.28
GochGochStadtbefestigung8.62
Goch 
Kastell
GochSchloss9.01
Kranenburg 
op den hoff
op de Aldebörg
Kranenburgverschwundene Burg9.43

Eintrag kommentieren