Schloss Canstein

Schloss in Marsberg

Alternativname(n)
Kanstein

Lage
Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Arnsberg
Hochsauerlandkreis
Ort:34431 Marsberg
Adresse:Schlossstraße 12
Lage:auf einem steilen Kalkfelsen
Geographische Lage:51.397495°,   8.92431°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Unteres Schloss: langgestrecktes Bruchsteingebäude mit halbrundem Nordteil, Oberes Schloss: ursprünglich rechteckiger Wohnturm, um Ost- und Westflügel erweitert


Kapelle

im westlichen Seitentrakt befand sich 1558 eine Kapelle

Historische Ansichten
Ansicht aus dem 19.Jh.aus: Duncker, Alexander, „Die ländlichen Wohnsitze, Schlösser und Residenzen der ritterschaftlichen Grundbesitzer in der Preussischen Monarchie.“

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Freigrafen von Cansteinals Erbauer
Familie von Spiegelbis 1837
Grafen von Spee1837 Kauf
Familie von Croy1846
Freiherren von Elverfeldt1853

Historie
1080 („Reinboldus de Canstein“)
1120 („Castrum Cahenstein“ als Lehen des Erzbischofs zu Mainz)
um 1145zerstört
13. Jh.Wiederaufbau
1342Errichtung eines Neubaus
1549Errichtung eines Neubaus
1765Errichtung eines Neubaus
um 1900Errichtung eines Schlossbaus
18. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
1853Durchführung von Aus-/Umbauten

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Burg GrimmensteinDiemelsee-VasbeckBurg0.96
Wasserschloss EilhausenBad Arolsen-KohlgrundWasserschloss4.99

Quellen und Literatur
  Dursthoff, Lutz (Redaktion) [1987]:  Die deutschen Burgen und Schlösser in Farbe, Frankfurt am Main 1987


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt