Adelssitz Amecke

Haus Amecke 

Adelssitz Amecke (Haus Amecke) in Sundern-Amecke Albert Speelman


Lage
Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Arnsberg
Hochsauerlandkreis
Ort:59846 Sundern-Amecke
Lage:am Südzipfel des Sorpesees südlich des Ortes an der Straße nach Allendorf
Geographische Lage:51.297083°,   7.949342°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Schlichtes zweigeschossiges Herrenhaus mit Walmdach, quadratischer Turm mit neobarocker Haube, Torhaus


Drehort

 Das Geheimnis vom Brinkschultenhof, Deutschland (1923), Stummfilm


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Unteres Haus: Freiherren von Wrede–Amecke
Johann von Heygen zu Ewig und Amecke1530 oberes Haus durch Heirat
Heinrich von Heygen zu Amecke1571 oberes Haus als Erbe
Droste zu Füchten und ErwitteOberes Haus
Familie von Wrede1758 Oberes und Unteres Haus
Eberhard Freiherr von Wrede1998

Historie
1338 („Castrum Adenbecke“)
1419Teilung in Oberes und Unteres Haus
17./18. Jh.Errichtung eines Neubaus
bis 1830von einem Wassergraben umgeben
1921/23Bau des Treppenturms

Ansichten
 Albert Speelman

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
LinschedeNeuenrade-AltenaffelnHerrenhaus"3.37

Quellen und Literatur
  Dursthoff, Lutz (Redaktion) [1987]:  Die deutschen Burgen und Schlösser in Farbe, Frankfurt am Main 1987


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt