Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
KreisEuskirchen
Ort53881 Euskirchen-Schweinheim
Adresse:Hans-von-Bemberg-Straße
Lage:am Ohrbach östlich von Flamersheim
Koordinaten:50.621724°, 6.872517°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Objekte im Umkreis



Beschreibung

ehemals dreiteilige, heute zweiteilige wasserumwehrte Anlage, barockes, langgestrecktes, zweigeschossiges Herrenhaus mit Ecktürmen

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Tomburg

Historie

1249erwähnt
1249beim Kampf von Erzbischof Konrad von Hochstaden mit dem Grafen von Jülich zerstört
nach 1249Wiederaufbau
3.Viertel–17. Jh.–1713Bau des Herrenhauses
1890Durchführung von Aus-/Umbauten
19. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten

Quellen und Literatur

  • Euskirchen,  Claudia /  Gisbertz,   Olaf /  Schäfer,   Ulrich: Nordrhein-Westfalen I - Rheinland. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler,  München 2005
  • Herzog,  Dr. Harald: Burgen und Schlösser - Geschichte und Typologie der Adelssitze im Kreis Euskirchen,  Pulheim 1989