Kellenberg

Kellenburg

Wasserschloss Kellenberg


Copyright © Albert Speelman, Utrecht

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
KreisDüren
Ort52428 Jülich-Barmen
Adresse:Steinweg 32
Geographische Lage:50.948258°,   6.301996°

Beschreibung

Zweiteilige wasserumwehrte Anlage, im Kern spätgotische Hauptburg, Außenmauern mit Eckturm, dreigeschossiger Torbau unter Walmdach


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Ritter von Overbachals Erbauer
Herren von Barmen14. Jh.
Familie von Merode
Jan van Werth

Historie

2.Hälfte 14.Jh.erbaut
15./16. Jh.Errichtung des Torbaus
1838Durchführung von Aus-/Umbauten
1992teilweise ausgebrannt


Quellen und Literatur

  Coenen, Ulrich, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz (Hrsg.) [1991]:  Stadt Jülich. Rheinische Kunststätten 368, 1. Aufl., Neuss 1991
  Gondorf, Bernhard [1984]:  Die Burgen der Eifel, 1. Aufl., Köln 1984
  Hofrichter, Hartmut, Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.) [1992]:  Großbrand im Schloss Kellenberg bei Jülich, in: Zeitschrift „Burgen und Schlösser” 92/II, S. 88f, 1. Aufl., Braubach/Rhein 1992


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
EschenhofJülich-BarmenGutshaus"0.67
Overbach 
Haus Overbach
Jülich-BarmenWasserburg"0.76
BroichJülich-BroichSchloss"2.59
EngelsdorfAldenhoven-EngelsdorfWasserburg"3.56
LinnichLinnichStadtbefestigung"4.00
BreitenbendLinnichWasserburg"4.34
UngershausenAldenhoven-DürboslarGutshaus"4.58
Jülich 
Herzogliches Schloss
Zitadelle
JülichSchloss"4.83