© Albert Speelman, Utrecht

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
KreisCoesfeld
Ort48301 Nottuln-Appelhülsen
Adresse:Wierling 13
Lage:sö von Appelhüsen
Koordinaten:51.891847°, 7.442921°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Auf dem Gelände einer älteren Ringwallburg, Herrenhaus stark verändert, in der Vorburg zweigeschossiges quadratisches Gerichtshaus mit Treppenturm und schmalem Anbau



Kapelle


1528 Neubau der Burgkapelle, 1791 Abbruch der burgkapelle


Maße

Durchmesser des Ringgrabensystems ca. 425 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Familie von Schonebeckals Erbauer
Familie von Schonebeckbis 1398
Bischof Otto von Hoya1398 Kauf von Hermann, Rembode und Johann von Schonebeck
Bischöfe von Münsterbis Anfang 19. Jh.
Herzöge von Croy1832

Historie

vor 1000 für die Familie von Schonebeck errichtet
1270in einer Fehde durch den Bischof von Münster, Gerhard von der Mark, zerstört, anschließend Wiederaufbau trotz Verbots
nach 1400Neubau der Burg als Amtshaus
2. Hälfte 16. Jh.Errichtung des Gerichtshauses in der Vorburg
vor 1743Abbruch eines Seitenflügels am Nordende des Herrenhauses

Quellen und Literatur

  • Hörig, Monika Dr.: Wasserschlösser im Münsterland,  Hamburg 1984

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Klein SchonebeckNottuln-AppelhülsenWasserschloss0.63
GieskingNottuln-AppelhülsenHerrenhaus1.79
Ruhr 
Offer
Haus Ruhr
Senden-BösensellWasserschloss4.54
Alvinghof 
Alvinghoff
Senden-BösensellWasserschloss4.86
SendenSendenWasserschloss5.05
VilligstSchwerte-VilligstSchloss5.06
Wiek 
Wiek Wieck
Münster-AlbachtenHerrenhausrest5.77
BuldernDülmen-BuldernWasserschloss6.11
Brock 
Brok
Münster-Roxelteilweise erhaltene Wasserburg7.43
NottulnNottulnverschwundene Burg7.44
KakesbeckLüdinghausen-ElvertWasserburg8.90
HavixbeckHavixbeckWasserburg9.17
WallbaumSenden-OttmarsbocholtAdelssitz9.69
HülshoffHavixbeckWasserburg9.78

Eintrag kommentieren