Ringelheim

Schloss Ringelheim


Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Niedersachsen
StadtSalzgitter
Ort38226 Salzgitter-Ringelheim
Adresse:Gutshof 4
Geographische Lage:52.034885°,   10.310669°

Beschreibung

Schloss in spätbarocker Prägung


Parkanlage

Parkanlage bis 1848 im Englischen Stil angelegt.


Wappen


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Graf von Schulenburg–Kehnert1803 als Schenkung König Friedrich Wilhelm III. von Preußen
Hannoverscher Generalfeldzeugmeister von der Decken1815 Kauf
Reichswerke1937
Land Niedersachsen1969 Kauf–2002
Siedlungsgesellschaft Bensheim–Auerbach GmbH & Cie KG

Historie

Ende 10. Jh.Umwandlung zum Nonnenkloster
um 1150Umwandlung in ein Benediktiner–Mönchskloster
1803Aufhebung des Klosters
1818Ausbau des Abteiflügels zum Schloss
ab 1948Nutzung als Tbc-Heilanstalt der Landesversicherungsanstalt Braunschweig, später Fachabteilung des Niedersächsischen Landeskrankenhauses
1998Ende der Nutzung als Krankenhaus


Ansichten




Quellen und Literatur

  Brüning, Kurt / Schmidt,  Heinrich (Hrsg.) [1986]:  Niedersachsen/Bremen. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 2, 5. Aufl., Stuttgart 1986


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Alt-Wallmoden 
Wallmoden
WallmodenGutshaus"1.74
PagenburgWallmoden-Alt-WallmodenWallburg"3.26
KniestedtSalzgitter-BadHerrenhaus"4.46