Gretesch

verschwundene Burg Gretesch

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Niedersachsen
StadtOsnabrück
Ort49074 Osnabrück-Gretesch
Lage:in der Niederung des Belmer Bachs zwischen Bornhügel und Lüstringer Berg
Geographische Lage:52.275904°,   8.122471°

Beschreibung

Die Burg wurde 1984 auf alten Luftbildaufnahmen wiederentdeckt.

Maße

Burgareal ca. 18 x 23 m
Vorburg ca. 25 x 30 m

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Greteschum 1250
Stadt Osnabrück1804 Kauf

Historie

13.Jh.erbaut
1251 (Herren von Gretesch)
1315erwähnt
1385 („hus to Gretesche“)
nach 1315Neubau einer zuvor zerstörten Anlage
nach 1370Durchführung von Aus-/Umbauten
1487Einbeziehung in die Osnabrücker Landwehr
um 1500aufgelassen
1987–1989Durchführung von Ausgrabungen


Quellen und Literatur



Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
SandfortOsnabrück-VoxtrupHerrenhaus"2.76
StockumBissendorf-StockumHerrenhaus"3.27
Gartlage 
Haus Gartlage
Osnabrück-SchinkelHerrenhaus"3.55
PetersburgOsnabrückFestung"4.43
AstrupBelm-Vehrteverschwundenes4.98