• Public Domain

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Niedersachsen
Bezirk:Hannover
Region Hannover
Ort31303 Burgdorf-Heeßel
Lage:zwischen Heeßel und Ahrbeck auf einer Sandzunge am Rande eines Niederungsgebiets
Koordinaten:52.439586°, 9.979864°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Objekte im Umkreis



Beschreibung

hoher ovaler Burghügel, vermutlich Motte, Fundamente zweri Fachwerkbautten, Zisterne, Fundmaterial aus dem 9. bis 13.Jh., Hauptwall mit Vorwall an der Ostseite, daran nach Osten hin ca. 180 m langer Vorgeländewall
50-60 m großer Ringwall als spätere Verstärkung, im NO durch einen zwingerartigen Vorbau geschützt.

Erhalten: Wallreste

Maße

Durchmesser des Hügels ca. 28 m
Höhe ca. 3 m
Burgplateau ca. 17 x 20 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Depenau

Historie

um 1000?erbaut
1934Durchführung von Grabungen, Freilegung von zwei Hausfundamenten

Quellen und Literatur

  • Heine,  Hans-Wilhelm: Ringwall und Burg im mittleren Niedersachsen, Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.), in: Zeitschrift "Burgen und Schlösser" 83/1, S. 27ff,  Braubach/Rhein 1983
  • Kattmann,  Roswita /  Rühling,   Burkhard: Das Schloss in Burgdorf - Landkreis Hannover, Landkreis Hannover (Hrsg.) 1982
  • Lauer,  Hery A.: Achäologische Wanderungen in Südniedersachsen,  Angerstein 1988
  • Schade,  Jens: Burgen, Schlösser, Herrensitze in der Region Hannover o. J.