verschwundenes Schloss Schönleiten

Jägerhaus 

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisAichach-Friedberg
Ort86574 Petersdorf-Schönleiten
Adresse:Schlossstraße 21
Geographische Lage:48.528531°,   11.011991°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Ehemalige Hofmark, ursprünglich zweigeschossiger Satteldachbau mit Kaminen, Aufzugserker, Volutengiebel im Süden und quadratischem Turm über dem Nordgiebel, Jägerhaus: stark modernisiertes Haus mit historisierenden Schweifgiebel

Erhalten: Jägerhaus

Park

Südlich war ein ummauerter Garten vorgelagert


Kapelle

Die Schlosskapelle St. Michael wurde 1657/58 durch den damaligen Hofmarksherren Matthias Koch abgebrochen.

Historische Ansichten

Stich von Michael Wening


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Schönleiten
Herren von Hinterskirchenum 1400
Herren von LaugingAnfang 17. Jh.
Matthias Koch von Gailenbachum 1650
Schenk von Castell1713
Freiherren von Leyden
Hofmarksjäger Joseph Thumbch1771 Kauf

Historie

12.Jh?erbaut
nach 1771weitgehender Abbruch des Schlosses und Errichtung des heutigen Jägerhauses


Quellen und Literatur

   [2012]:  Landkreis Aichach-Friedberg, München 2012
  Habel, Heinrich / Himen (Bearb.),  Helga, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.) [1985]:  Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band VII. Schwaben, München 1985


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
AppertshausenPetersdorf-Appertshausenverschwundene1.85
BinnenbachAindling-Binnenbachverschwundene2.48
Pichl 
Bichl
Aindling-PichlWasserschloss"3.59
WeichenbergAindling-Weichenbergverschwundene4.03