verschwundene Burg Riepenburg

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Freie und Hansestadt Hamburg
Hamburg
Ort21037 Hamburg-Kirchwerder
Lage:auf einer Wurt unmittelbar westlich des West Kraueler Bracks
Geographische Lage:53.401793°,   10.208037°

Beschreibung

Fast kreisrunde Wallanlage mit auf einer Wurt gelegenen Haus in der Mitte, äußerer ovaler Wall und Graben, Innenwall


Historische Funktion

Die Burg diente dem Schutz der Elbhoheit und des Zolls von Eßlingen.


Maße

äußerer Wall ca. 150 x 220 m
Durchmesser des Innenwalls ca. 75 m
Durchmesser des Turmhügels ca. 30 m

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Hermann Riepeals Erbauer
Herzöge von Braunschweig–Lüneburg1296

Historie

2. Hälfte 13.Jh.erbaut
1289erwähnt
1419im Rahmen einer Fehde durch die Städte Lübeck und Hamburg zerstört
nach 1506/12bis auf den Wirtschaftshof abgebrochen


Quellen und Literatur

  Lass, Heiko [2011]:  Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Hamburg und Umgebung, 1. Aufl., Berlin 2011
  Ralf,  [1999]:  Die Kunst des Mittelalters in Hamburg - Die Burgen, 1. Aufl., (o.O.) 1999


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
WinsenWinsen (Luhe)Stadtbefestigung"4.19
WinsenWinsen (Luhe)Schloss"4.32