alle Bilder © Andreas Umbreit Terrapolaris

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisOberallgäu
Ort87561 Oberstdorf
Lage:südlich von Oberstdorf, auf einer dem Himmelschrofen (1759 m) nördlich vorgelagerten Felskuppe
Koordinaten:47.379614°, 10.285402°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

Natürliche, rundum relativ steil abfallende Felskuppe, auf der sich die kleine Turmburg mit engem ummauertem Vorhof befand.


Erhalten: Burgstall, Graben, Gedenkstein



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von HeimenhofenErbauer
Herren von Heimenhofenbis 1477
Hochstift Augsburg1477

Historie

Anfang 15.Jh. für die Herren von Heimenhofen errichtet
1361erwähnt
1477nach Verkauf der Heimenhofer Güter an das Hochstift Augsburg zerstört

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Plattenbichl87561OberstdorfOAWallburg3.06
Burgbichl 
Burgbühl
87561Oberstdorf-JauchenOAverschwundene Burg4.41
Reichenbach87561Oberstdorf-ReichenbachOAverschwundene Burg7.18
Schöllanger Burg87561Oberstdorf-SchöllangOABefestigungsrest8.01
Burgschrofen 
Obermaiselstein
87538ObermaiselsteinOAverschwundene Burg8.61
Burgegg87538Fischen-Au-Burgegg.OAverschwundene Burg8.79
Obermühlegg 
Gundelsberg
Ober-Mühlegg
Schlossköpfle
Schlossbühl
87538BolsterlangOAverschwundene Burg9.71

Quellen und Literatur

  • Habel,  Heinrich /  Himen (Bearb.),   Helga: Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band VII. Schwaben, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.),  München 1985