Gutshaus Neu-Kladow

Neukladow


Copyright © Rainer Gindele, Berlin

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Berlin
BezirkSpandau
Ort14089 Berlin-Kladow
Adresse:Neukladower Allee 9–10
Lage:nördlich des Dorfkerns von Kladow
Geographische Lage:52.457271°,   13.159453°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Eingeschossiger Putzbau mit Satteldach und Segmentbogengiebeln an den Schmalseiten

Die Tochter von Anastasius Ludwig Mencken ist die Mutter von Otto von Bismarck, sie lebte bis 1806 auf dem Gut.

Park-/Gartenanlage

Die 16 ha große Parkanlage wurde 1909-12 durch Paul Schultze-Naumburg und Karl Förster angelegt.


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Anastasius Ludwig Menckenals Erbauer
Robert Guthmann1887
Dr. Johannes Guthman1909–1921
Stadt Berlin1928
Bundesrepublik Deutschland1995

Historie

um 1800 von einem Baumeister aus dem Umkreis von David Gilly errichtet
bis 1799Gutsanlage des preußischen Königs
1909–1912durch den Architekten Paul Schultze-Naumburg umgebaut
1945–1993Nutzung als Erholungsheim der AWO
2010saniert
2014Sanierung des Nordgiebels
2016Sanierung der Fassade


Ansichten



Copyright alle Bilder © Rainer Gindele, Berlin


Quellen und Literatur

  Badstübner-Gröger, Sybille / Bollé,  Michael / Paschke,  Ralph [2000]:  Berlin. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München 2000
  Barth, Matthias [2015]:  Herrenhäuser und Landsitze in Brandenburg und Berlin - Von der Renaissance bis zum Jugendstil, 1. Aufl., Berlin 2015
  Jager, Markus / Schmitt,  Frank / Zajonz,  Michael [2016]:  Schlösser, Herrenhäuser und Gutsanlagen in Berlin, 1. Aufl., Berlin 2016


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Groß GlienickeBerlin-Kladowverschwundenes3.31
GatowBerlin-Gutshaus"3.43
PfaueninselBerlin-Steglitz-ZehlendorfSchloss"3.97
DreilindenBerlin-Wannseeverschwundenes4.61