Burgrest Benzenburg

Benzenberg 

Burg Benzenburg (Benzenberg) in Meßkirch-Rohrdorf Andreas Utz

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Bodensee-Oberschwaben
LandkreisSigmaringen
Ort88605 Meßkirch-Rohrdorf
Lage:ca. 850 m nördlich der Kirche in Rohrdorf auf nach Westen vorspringendem steilem Bergsporn (Benzenberg)
Geographische Lage:48.025295°,   9.102516°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Von der Burg blieben nur wenige Reste erhalten. Die Burgfläche beträgt ca. 65 x 20 m, von der Hochfläche im Osten wird die Burg von einem bis zu 30 m breiten Sohlgraben abgetrennt. Im Inneren der Burganlage befindet sich ein trapezförmiger Schutthügel von ca. 12 x 20 m, vielleicht der Rest eines Turmes. Der erhaltene Mauerrest im Süden der Anlage hat noch eine Länge von ca. 25 m und ist bis zu 5 m hoch.

Die Steine der Burg wurden für den Bau des Stadtschlosses in Meßkirch verwendet.

Erhalten

Mauerreste, Schutthügel, Sohlgraben


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Grafen von Rohrdorf (Stammsitz)als Erbauer
Truchsesse von Waldburg
Herren von ZimmernMitte 14. Jh.

Historie

nach 1050? (nach Keramikfunden) für die Grafen von Rohrdorf errichtet
1092 (Grafen von Rohrdorf)
um 1300die Truchsesse von Waldburg siedeln nach Meßkirch über
um 1400Burg bereits verfallen
1846waren nach Fundamente erhalten
2005 bessere Begehbarmachung der Ruine, Aufstellen von Infotafeln


Ansichten

 Andreas Utz Andreas Utz


Quellen und Literatur

  Heine, Hans-Wilhelm, Landesdenkmalamt Baden-Württemberg (Hrsg.) [1978]:  Forschungen und Berichte der Archäologie des Mittelalters in Baden-Württemberg - Studien zu Wehranlagen zwischen junger Donau und westlichem Bodensee, 1. Aufl., (o.O.) 1978


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
MeßkirchMeßkirchSchloss"3.62