Schloss Winnental

Winnenthal 

Schloss Winnental (Winnenthal) in Winnenden-Höfen Quelle: Alexander Stein, cc-by-sa 3.0 (aus Wikipedia)

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Mittlerer Neckar
Rems-Murr-Kreis
Ort71364 Winnenden-Höfen
Adresse:Schlossstraße 50
Lage:südlich unterhalb der Altstadt
Geographische Lage:48.874494°,   9.398217°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Umfangreicher Komplex, langer dreigeschossiger Mittelbau mit zwei Flügeln um Ehrenhof


Park

Parkanlage


Kapelle

evangelische Schlosskirche, dreischiffige Basilika mit romanischen Resten, 1. Hälfte 14. Jh.

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Deutschherren-Ordenals Erbauer
Deutschordenskommende
Herzöge von Württemberg1655

Historie

nach 1423erbaut
1674umgebaut (Mathias Weiss)
bis 1696Fertigstellung des Corps de Logis
bis 1737Sitz der Seitenlinie Württemberg–Winnental
seit 1833Nutzung als Psychiatrisches Krankenhaus
1976Anbau des Ostflügels


Ansichten

 Quelle: Alexander Stein, cc-by-sa 3.0 (aus Wikipedia)


Quellen und Literatur

  Miller, Dr. Max / Taddey,  Gerhard (Hrsg.) [1980]:  Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6, 2. Aufl., Stuttgart 1980
  Schmidt, J. [1980]:  Burgen, Schlösser und Ruinen, 1. Aufl., (o.O.) 1980
  Verband Region Stuttgart (Hrsg.) [2009]:  Kulturdenkmale und Kulturlandschaften in der Region Stuttgart, 1. Aufl., (o.O.) 2009
  Willig, Wolfgang [2010]:  Landadel-Schlösser in Baden-Württemberg, 1. Aufl., Balingen 2010


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Altwinnenden 
Winnenden
Alt-Winnenden
Bürg
Bürgerturm
Winnenden-BürgBurgrest"3.16
St. Wolfgang (Steinreinach)Korb-SteinreinachKirchenruine"4.40
Stein 
Schlössle
Korb-SteinreinachSchlossrest"4.42