Ansicht um 1860, gez. R. Höfle, gest. J. Riegel
  • Ansicht um 1860, gez. R. Höfle, gest. J. Riegel

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Hochrhein-Bodensee
Region:Hochrhein-Bodensee
LandkreisLörrach
Ort79588 Efringen-Kirchen-Istein
Lage:auf dem einst hochragenden Isteiner Klotz
Koordinaten:47.661832°, 7.531005°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Grottenburg in einder durch Wasserausspülungen gebildeten Höhlung, Höhenburg auf Felsrücken


Erhaltengeringe Mauerreste

Kapelle


Patrozinium:St. Veit
Ab 1580 ist eine St.Veit-Kapelle in der Anlage erwähnt. Die Kapelle wird seit 1986 restauriert.


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Bischöfe von Baselals Erbauer
Stadt Basel

Historie

11./12.Jh.erbaut
1185erwähnt
um 1233 („castrum Istein“)
1409durch die Bürger von Basel erobert
1411Schleifung der Anlage
1945gesprengt
20. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten

Quellen und Literatur

  • Hauptmann, Arthur: Burgen einst und jetzt 2 1987
  • Miller, Dr. Max / Taddey,  Gerhard (Hrsg.): Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6,  Stuttgart 1980

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Istein 
Schenkenschlössli
Schenkenschlösschen
Efringen-Kirchen-IsteinSchlossrest0.57
Istein 
Freistedts Schlössli
Schlossgut
Efringen-Kirchen-IsteinSchloss0.76
Blansingen 
Schlössle
Efringen-Kirchen-BlansingenHerrensitz3.42
EgringenEfringen-Kirchen-EgringenHerrensitz4.88
RheinweilerBad Bellingen-RheinweilerSchloss5.45
Blotzheim 
Château de Blotzheim
Weiherhaus
BlotzheimSchloss7.45
BinzenBinzenverschwundene Wasserburg7.64
Gyger 
Château Gyger
BlotzheimSchloss7.67
Binzen 
Schlösschen
Freihof
Großes Haus
Zantisches Haus
BinzenSchloss7.85
BellingenBad BellingenSchloss7.98
Butenheim 
Buttenheim
Petit-LandauBurgrest9.44

Eintrag kommentieren