Schloss Rossach


Copyright © Jürgen Brückner bei Google Maps

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Franken
Hohenlohekreis
Ort74214 Schöntal-Oberkessbach
Geographische Lage:49.347177°,   9.48394°

Beschreibung

Gutshofanlage mit mehreren Fachwerkbauten auf hohem Steinsockel, zweigeschossiges Herrenhaus mit Krüppelwalmdach

Das Schloss Rossach aus dem 16. Jh. wurde im 30jährigen Krieg teilweise zerstört. Nur der nördliche Teil des Hauptbaues ist erhalten. Von der alten Burg sind noch Reste von Ringmauern und Türmen vorhanden.

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Rossachals Erbauer
Herren von Berlichingen–Rossach

Historie

12.Jh.erwähnt
um 1540Errichtung eines Neubaus für die Herren von Berlichingen
1618/48Zerstörung der Anlage im Dreißigjährigen Krieg
18. Jh.Errichtung der heutigen Wohn– und Wirtschaftsgebäude


Ansichten



Copyright alle Bilder © Jürgen Brückner bei Google Maps


Quellen und Literatur

  Buchali, Frank [2016]:  Burgen und Schlösser in Hohenlohe, 1. Aufl., Erfurt 2016
  Sattler, Peter und Marion [2004]:  Burgen und Schlösser im Odenwald, 1. Aufl., (o.O.) 2004
  Willig, Wolfgang [2010]:  Landadel-Schlösser in Baden-Württemberg, 1. Aufl., Balingen 2010


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Storchenturm (Schöntal) 
Storchenturm
SchöntalWarte"1.88
BerlichingenSchöntal-BerlichingenSchloss"2.31
BieringenSchöntal-BieringenSchloss"3.33
Götzenburg (Jagsthausen) 
Götzenburg
Altes Schloss
JagsthausenSchloss"4.02
Zargenbuckel 
Sargenbuckel
Zargen
Schöntal-AschhausenWallburg"4.07
Widdern 
Gemmingensches Schloss
Schlösschen Widdern
WiddernSchloss"4.17
Rotes Schloss (Jagsthausen) 
Rotes Schloss
JagsthausenSchloss"4.18
Weißes Schloss (Jagsthausen) 
Weißes Schloss
Neues Schloss
JagsthausenHerrenhaus"4.23
UrhausenSchöntal-AschhausenBurgrest"4.32
AschhausenSchöntal-AschhausenSchloss"4.96