Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Franken
Hohenlohekreis
Ort74613 Öhringen
Lage:an der Südseite des Marktplatzes
Koordinaten:49.199891°, 9.502948°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Objekte im Umkreis



Beschreibung

einflügeliger, rechteckiger, dreigeschossiger Renaissancebau, rundbogiges Einfahrtstor, Volutengiebel, Altane

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Grafen von Hohenlohe
Stadt Öhringen1961

Historie

1611-1616 nach Plänen des Gräflich Hohenlohischen Baumeisters Georg Kern aus Forchtenberg errichtet
nach 1648Durchführung von Instandsetzungsarbeiten
1681–1683Bau des Süd- oder Marstallflügels (Paul Platz)
1714/15Durchführung barocker Umbauten, Errichtung der Arkaden an der Hofseite
1770–1775Errichtung des klassizistischen Remisenbaus
1812–1814Anbau eines klassizistischen Palais für den Erbprinzen ("Prinzenbau")
1976–1987Durchführung von Renovierungsarbeiten, Umbau zum Rathaus

Quellen und Literatur

  • Fleck,  Walther-Gerd: Burgen und Schlösser in Nordwürttemberg,  München 1979
  • Gradmann,  Dr. Wilhelm: Burgen und Schlösser in Hohenlohe 1982
  • Miller,  Dr. Max /  Taddey,   Gerhard (Hrsg.): Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6,  Stuttgart 1980
  • Willig,  Wolfgang: Landadel-Schlösser in Baden-Württemberg,  Balingen 2010
  • Zimdars,  Dagmar (Bearb.): Baden-Württemberg I: Die Regierungsbezirke Stuttgart und Karlsruhe. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler,  München 1993