Neuenstein

Wasserschloss Neuenstein


Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Franken
Hohenlohekreis
Ort74632 Neuenstein
Lage:in der Ortsmitte
Geographische Lage:49.204084°,   9.57893°

Beschreibung

Renaissanceschloss unter Einbeziehung von Teilen einer Wasserburg, rechteckige Binnenhofanlage, drei unterschiedlich gestaltete Rundtürme an den Ecken

Das Schloss besitzt eine noch funktionstüchtige Schlossküche aus dem Jahr 1495.

Parkanlage

Das Schloss ist von einer privaten Parkanlage mit Wasserflächen umgeben.


Turm

Bergfried

Form:rechteckig
Grundfläche:8,00 x 7,00 m
(max.) Mauerstärke:2,00 m

Wappen


Maße

Anlage ca. 40 x 50 m

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Stainals Erbauer
Grafen von Hohenlohe1250
Grafen von Hohenlohe–Neuenstein
Fürsten zu Hohenlohe–Oehringen
Kraft Fürst zu Hohenlohe–Oehringen

Historie

Anfang 13.Jh. für die Herren von Stain errichtet
1230erwähnt
1351Durchführung von Aus-/Umbauten
1555–1568Ausbau zur Renaissanceresidenz für Graf Ludwig Casimir von Hohenlohe (Balthasar Wolff)
um 1600Durchführung von Aus-/Umbauten
um 1700nach der Verlegung der Residenz nach Öhringen verfallen
um 1870Beginn von Sanierungsarbeiten
1906–1914unter Fürst Christian Kraft zu Hohenlohe restauriert und um ein Geschoss aufgestockt (Entwürfe von Bodo Ebhardt
ab 1946Ausbau zu einem kulturellen Zentrum


Ansichten




Quellen und Literatur

  Gradmann, Dr. Wilhelm [1982]:  Burgen und Schlösser in Hohenlohe, 1. Aufl., (o.O.) 1982
  Prinz zu Hohenlohe, Constantin [1986]:  Schloss Neuenstein. Große Baudenkmäler 155, 2. Aufl., München 1986


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
NeuensteinNeuensteinStadtbefestigung"0.56
HornbergÖhringenWallburg"3.95
WaldenburgWaldenburgSchloss"4.89
GabelsteinÖhringenBurgrest"4.94
WäldershubFichtenau-WäldershubAdelssitz"4.95
WaldenburgWaldenburgStadtbefestigung"4.99