Kastelburg

Burgruine


Copyright © Harald Fliegel

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Südlicher Oberrhein
LandkreisEmmendingen
Ort79183 Waldkirch
Lage:auf einem Bergsporn nördlich oberhalb von Waldkirch im Elztal am rechten Flussufer der Elz
Geographische Lage:48.097551°, 7.957614°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Kleine, kompakte Kernburg, Gebäude mit Treppenturm sw des Bergfrieds, Rondell des 15./16.Jh. an der SW-Seite des Palas

Der Bau der Burg steht vermutlich im Zusammenhang mit der Gründung der Stadt Waldkirch (1287 erstmals erwähnt). Die Herren von Schwarzenberg waren Schirmvögte des Klosters St. Margarethen.

Turm

Bergfried

Bergfried aus Bruchsteinmauerwerk, Buckelquader an den Ecken, Einfassung der Öffnungen in Buntsandstein
Form:quadratisch
Höhe:28,00 m
Grundfläche:12,00 x 12,00 m
Höhe des Eingangs:8
(max.) Mauerstärke:4,00 m

Maße

Burgfläche ca. 70 x 50 m
Mauerstärke der Ringmauer der Kernburg 2,0 m

Historische Ansichten





Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Eschenbach-Schnabelburg und Schwarzenbergals Erbauer
Herren von Schwarzenbergbis 1354
Patrizier Martin Malterer1354 Kauf–1386
Grafen von Sulzbis 1434 als vorderösterreichisches Lehen
Herrschaft Vorderösterreich1577
Stadt Waldkirch1970

Historie

um 1250/60 für die Herren von Eschenbach-Schnabelburg und Schwarzenberg errichtet
1289erwähnt
um 1450gotischer Ausbau der Burganlage
Anfang 16. Jh.bei einem Brand beschädigt und instandgesetzt
1525im Bauernkrieg kurzzeitig durch Bauern besetzt
1632im Dreißigjährigen Krieg durch markgräfliche Truppen erobert
14./15. März 1634im Dreißigjährigen Krieg durch kaiserliche Truppen nach dreitägiger Belagerung erobert und zerstört
ab 1837Durchführung von Erhaltungsmaßnahmen durch die großherzogliche Försterei
nach 2000Durchführung von Sanierungsarbeiten
Sommer 2017Abschluss der Sanierung des Bergfrieds

Ansichten




Copyright alle Bilder © Harald Fliegel

Quellen und Literatur

  • Bender, Helmut / Knappe,  Karl-Bernhard (1979). Burgen im südlichen Baden, 1. Aufl., (.o.O.)
  • Haasis-Berner, Andreas / Baumstark,  Hubert / Jenisch,  Bertram / Platte,  Judith, Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidum Stuttgart (Hrsg.) (2019). Die Kastelburg über Waldkirch, in: Denkmalpflege in Baden-Württemberg 3/2019, 1. Aufl., Stuttgart
  • King, Stefan, Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidum Stuttgart (Hrsg.) (2019). Ausgebrannt und aufgestockt - Der Bergfried der Kastelburg bei Waldkirch, in: Denkmalpflege in Baden-Württemberg 3/2019, 1. Aufl., Stuttgart
  • Miller, Dr. Max / Taddey,  Gerhard (Hrsg.) (1980). Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6, 2. Aufl., Stuttgart
  • Sredniawa, Sylvia (2017). Hochhaus und Wehranlage - Neue Erkenntnisse über den Turm der Kastelburg in Waldkirch, in: Badische Zeitung, 05. September 2017, 1. Aufl., (.o.O.)
  • Willig, Wolfgang (2010). Landadel-Schlösser in Baden-Württemberg, 1. Aufl., Balingen


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
WaldkirchWaldkirchStadtbefestigung0.47
KyffelburgWaldkirchverschwundene Burg0.91
KüchlinsburgWaldkirchWasserburg0.98
Schwarzenberg 
Schwarzenburg
WaldkirchBurgruine3.11
BuchholzWaldkirch-BuchholzSchloss3.69
Hochburg 
Hachberg
SexauBurgruine4.76
Denzlingen 
Sankt Severin
Severinskapelle
DenzlingenKirchenruine4.86

Nutzung
frei zugängliche Ruine
Verein
 Arbeitsgruppe “Kastelburg in Not”
Social Media Links