Edelburg

Hodlenburg

verschwundene Burg Edelburg

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Mittlerer Neckar
LandkreisBöblingen
Ort71116 Gärtringen
Lage:ca. 2.500 m nw des Ortes an der westlichen Talkante des Gärtringer Tals, (Flstnr. 4270, 4061/1)
Geographische Lage:48.659335°,   8.875573°

Beschreibung

Rundliche Burgstelle, umfangreich erhaltene Reste eines kreisförmigen Grabens

Sehr schön ist die Lage der ehem. Edelburg zu erkennen. Aufgrund des Umfanges von Graben und Burghügel ist eine eher kleine Anlage zu vermuten, die evtl. nur zur Überwachung der naheliegenden Straße diente.

Maße

Durchmesser der Burgstelle ca. 20 m

Historie

1468erwähnt
16. Jh.vermutlich bereits aufgegeben


Quellen und Literatur

  Verband Region Stuttgart (Hrsg.) [2009]:  Kulturdenkmale und Kulturlandschaften in der Region Stuttgart, 1. Aufl., (o.O.) 2009
  Zürn, Hartwig [1956]:  Die vor- und frühgeschichtlichen Geländedenkmale und die mittelalterlichen Burgstellen des Stadtkreises Stuttgart und der Kreise Böblingen, Esslingen und Nürtingen, 1. Aufl., Tübingen 1956


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Deufringen 
Sankt Veit
Aidlingen-DeufringenWehrkirche"2.45
Deufringen 
Gültingen'sches Schloss
Aidlingen-DeufringenSchloss"2.45
GärtringenGärtringenSchloss"2.52
Gechingen 
Burg in der Riedhalde
GechingenBurgruine"4.15
Nufringen 
Sankt Pelagius
NufringenWehrkirche"4.28