Mittelburg (Bellersheim)

Mittelburg

ehemalige Wasserburg


Copyright © Harry Niestolik

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Giessen
LandkreisGießen
Ort35410 Hungen-Bellersheim
Adresse:Bettenhäuser Straße 1
Geographische Lage:50.453168°, 8.837975°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Ehemalige Wasserburg, im Kern gotischer zweigeschossiger Steinbau mit Treppenturm über quadratischem Grundriss

Wappen

Wappen 1: Riedeselsches Wappen von 1590 über der Eingangstür© Harry Niestolik

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Henne von Bellersheimals Erbauer
Quirin von Riedesel1588 Kauf
Riedesel von Bellersheim
Fürst zu Solms–Braunfels1783
Gemeinde Bellersheim1873 durch Tausch mit der Oberburg

1380–1390erbaut
1590durch Quirin Riedesel von Bellersheim und Katharina von Karben erneuert
1878Einrichtung von Schulräumen mit Lehrerweohnung
bis 1962Nutzung als Schule

Ansichten




Copyright alle Bilder © Harry Niestolik

Quellen und Literatur

  • Cremer, Folkhard / Wolf,  Tobias Michael (Bearb.) (2008). Hessen I: Regierungsbezirke Gießen und Kassel. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München
  • Knappe, Rudolf (1995). Mittelalterliche Burgen in Hessen, 2. Aufl., Gudensberg-Gleichen
  • Weigel, Sven (2000). Burgen und Schlösser im Kreis Gießen, 1. Aufl., (.o.O.)


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz(km)Bild
NameOrtArtDistanz(km)Bild
Unterburg (Bellersheim) 
Unterburg
Hungen-BellersheimHerrenhaus0.15
Oberburg (Bellersheim) 
Oberburg
Hungen-Bellersheimehemalige Wasserburg0.15
BerstadtWölfersheim-BerstadtWasserburgrest3.73
MünzenbergMünzenbergBurgruine4.36
Münzenberg 
Solms-Laubacher Hof
Hattsteiner Hof
MünzenbergAdelssitz4.40
Münzenberg 
Bellesheimer Hof
MünzenbergAdelssitz4.47
HungenHungenStadtbefestigung4.64

Nutzung
 Privatbesitz

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner und eventuelle Verbotsschilder.
Historie
Bilder
Umkreis
Letzte Änderung
Aug
30
2021