Beerfurth

Beerfurther Schlösschen

Burgrest


© Walter Schmunk, Breuberg

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Darmstadt
Odenwaldkreis
Ort64385 Reichelsheim (Odenwald)-Kirch-Beerfurth
Lage:östlich über Beerfurth am vorderen Ende eines Ausläufers des Morsberges bzw. Burgberges
Geographische Lage:49.715753°, 8.884665°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Mottenähnliche Turmburg, quadratischer Turm als Hauptbau der Burg, dreiseitig von einer ca. 10 m breiten Terrasse mit polygonaler Ringmauer umgeben

Historische Funktion

Die Burg diente vermutlich der Kontrolle des oberen Gersprenztals und der Überwachung der alten Straße von der Bergstraße ins Mümlingtal.

Herkunft des Namens

Der ursprüngliche Name der Burganlage ist unbekannt.

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Crumbach oder Herren von Erbach?als Erbauer
Schenken von Erbach

Historie

11./12.Jh? für die Herren von Crumbach oder Herren von Erbach? errichtet
1740erwähnt
um 1740Nutzung als Steinbruch
1887Durchführung von Ausgrabungen durch Eduard Anthes

Quellen und Literatur

  • Biller, Thomas (2005). Burgen und Schlösser im Odenwald, 1. Aufl., Regensburg
  • Knappe, Rudolf (1995). Mittelalterliche Burgen in Hessen, 2. Aufl., Gudensberg-Gleichen


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
ReichenbergReichelsheim (Odenwald)Schloss2.65
SchnellertsBrensbach-Nieder-KainsbachBurgruine2.90
Fränkisch-Crumbach 
Pretlack
Pretlacksches Palais
Fränkisch-CrumbachPalais3.88
Fränkisch-Crumbach 
Rodensteinsches Schloss
Herrenhaus
Gemmingen
Fränkisch-CrumbachSchloss3.90

Nutzung
frei zugängliche Ruine
Social Media Links
Letzte Änderung
Dez
28
2014