Storchenturm

Zwingerturm, Dreibrüderturm

Stadtmauerturm in Gunzenhausen


© Dieter Thurm, Kleinostheim

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Mittelfranken
LandkreisWeißenburg-Gunzenhausen
Ort91710 Gunzenhausen
Adresse:Sonnenstraße 23
Geographische Lage:49.112649°,   10.757257°

Beschreibung


Herkunft des Namens

Der Name „Storchenturm“ bürgerte sich im 19.Jh. ein.


Historie

um 1450teilweise abgebrochen
1749Umbau durch den neuen Besitzer Johann Michael Störzer
1801Kauf durch Peter Uhlmann für 2.400 Gulden
1869Erwerb durch Johann Leonhard Fischer für 5.000 Gulden


Quellen und Literatur

  Kießling, Gotthard [2000]:  Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, 1. Aufl., München 2000

Tore und Türme der Stadtbefestigung

NameArtBild
BlasturmStadttor
DiebsturmTorturm