Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen
Bezirk:Dresden
LandkreisBautzen
Ort01920 Ralbitz-Rosenthal-Schönau
Lage:in der Aue des Klosterwassers

Beschreibung

Zweigeschossiger schlichter Bau mit zweigeschossigem Nebenflügel

Das Herrenhaus ersetzte vermutlich eine ältere Wasserburg.


Kapelle


1923 wurde im Erdgeschoss des Herrenhauses eine katholische Kapelle eingerichtet.


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Christian Gottlob von Luttitzals Erbauer
Familie von Luttitz
Ernst Ferdinand von Loebenbis 1837
Kloster St. Marienstern1837

Historie

1710erbaut
Anfang 19. Jh.um einen Seitenflügel erweitert

Quellen und Literatur

  • Dannenberg, Lars-Arne / Donath,  Matthias: Schlösser in der westlichen und mittleren Oberlausitz,  Meißen 2008

Eintrag kommentieren