Rötha

verschwundenes Schloss


Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen
Bezirk:Leipzig
LandkreisLeipzig
Ort04571 Rötha
Lage:am westlichen Stadtrand von Rötha, im Westteil des ehemaligen Rittergutes
Geographische Lage:51.195814°, 12.406627°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Ehemals mittelalterliche Wasserburg, durch frühbarocke Vierflügelanlage überbaut, Gebäude mit vier Eckpavillons und einen auf die Vorderseite aufgesetzten Hauptturm

Historische Ansichten



GAPaus: G. A. Poenicke, „Album der Rittergüter und Schlösser im Königreiche Sachsen“

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Edelfreie von Rötha?
Herren von Birlechvor Mitte 14. Jh.
Familie Pflugevor 1488
Carl von Friesenum 1592 Kauf
Familie von Friesen1945 im Rahmen der Bodenreform in der Sowjetischen Besatzungszone enteignet

Historie

12./13.Jh?erbaut
1668Neubau des Schlosses für Carl von Friesen
Dezember 1969gesprengt und abgebrochen

Quellen und Literatur

  • Baudisch, Susanne (1996). Burgen und Herrensitze in Nordwestsachsen Ausgang 11. bis Mitte 14.Jahrhundert, 1. Aufl., Katzbach
  • Donath, Matthias (2013). Schlösser in Leipzig und Umgebung, 1. Aufl., Meißen
  • List, Petra / Hock,  Hans-Peter (Redaktion) (1997). Leipzig und sein Umland - Archäologie zwischen Elster und Mulde. Führer zu archäologischen Denkmälern in Deutschland 32, 1. Aufl., Stuttgart
  • Schwarz Alberto (Hrsg.) (1993). Schlösser um Leipzig, 1. Aufl., Leipzig


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
BöhlenBöhlen (bei Borna)verschwundenes Herrenhaus1.73
Kahnsdorf 
Altes Herrenhaus
Schillerhaus
Neukieritzsch-KahnsdorfHerrenhaus4.27
Kahnsdorf 
Neues Herrenhaus
Neukieritzsch-KahnsdorfHerrenhaus4.30
GroßdeubenBöhlen-Großdeubenverschwundenes Herrenhaus4.39
Probstdeuben 
Kleindeuben
Böhlen-GroßdeubenHerrenhaus4.39
NeumuckershausenGroßpösna-Dreiskau-MuckernHerrenhaus4.71

Externe Links
 Rötha
Letzte Änderung
Jul
14
2017