Wallburg Arzberg

verschwundene Wallburg in Geisa-Otzbach

Lage
Land:Deutschland
Bundesland:Thüringen
Wartburgkreis
Ort:36419 Geisa-Otzbach
Lage:ca. 1.000 m nw Otzbach auf dem 572,5 m hohen Arzberg unterhalb des Gipfels
Geographische Lage:50.749305°,   10.023702°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Kleiner Ringwall mit Toranlage im Südwesten und flacher Berme im Norden

Vielleicht nur umfriedeter Kultplatz.

Erhalten: Wall- und Grabenreste

Maße

Wallfläche ca. 130 x 120 m



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Kirche MariengartVacha-MariengartKirche2.18
Kirchhofbefestigung OechsenOechsenKirchhofbefestigung3.10
Kirchhofbefestigung BremenGeisa-BremenKirchhofbefestigung3.12
Wallburg GeiskopfVacha-VölkershausenWallburg3.31
Burg SchönburgOechsenBurg3.57
Schloss GehausStadtlengsfeld-GehausSchloss3.64
Kirchhofbefestigung BorschGeisa-BorschKirchhofbefestigung4.48

Quellen und Literatur
  Köhler, Michael [2003]:  Thüringer Burgen und befestigte vor- und frühgeschichtliche Wohnplätze, 2. Aufl., (o.O.) 2003
  Landesamt für Archäologie, Sven Ostritz (Hrsg.) [2010]:  Eisenach und Umgebung - Wartburgkreis, Süd. Archäologischer Wanderführer Thüringen 12, Langenweißbach 2010


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt