Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Thüringen
Saale-Holzland-Kreis
Ort07616 Bürgel-Beulbar-Ilmsdorf
Lage:im nö Teil des Ortes im sogenannten Hofgarten

Beschreibung

Kleiner mittelalterlicher Herrensitz, Burghügel

Der Burgturm wurde in einen Kapellenbau einbezogen, von dem sich aber keine Reste mehr erhalten haben.

ErhaltenReste von Ruinenhügel und Befestigungsgraben

Kapelle


Um 1500 befand sich an der Stelle der Burg eine Marienkapelle.


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Beulbar1328

Historie

1328 (Herren von Beulbar)
1572Zerstörung des Turms durch Blitzschlag
1887waren noch Turmreste erkennbar

Quellen und Literatur

  • Köhler, Michael: Thüringer Burgen und befestigte vor- und frühgeschichtliche Wohnplätze 2003
  • Landesamt für Archäologie, Sven Ostritz (Hrsg.): Saale-Holzland-Kreis, Ost. Archäologischer Wanderführer Thüringen 9,  Langenweißbach 2007

Eintrag kommentieren