teilweise erhaltene Wasserburg Keula


© Lothar Groß

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Thüringen
Kyffhäuserkreis
Ort99713 Helbedündorf-Keula
Adresse:Brauhausgasse
Lage:an der Westseite des Ortes
Geographische Lage:51.331289°,   10.52745°

Beschreibung

Ursprüngliches festes Schloss mit ovaler Kernburg, tiefen Wallgräben, Zugbrücke und Turm


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Grafen von Hohnstein
von Schwarzenburg

Historie

967 (als ottonisches Königsgut erwähnt)
17. Jh.Verfall der Anlage
1772und 1811 Nutzung als Steinbruch
1945Sprengung des Kernbereichs des Schlosses
nach 1945Verfüllung des Grabes


Quellen und Literatur

  Groß, Dr. Lothar / Sternal,  Bernd [2019]:  Thüringer Burgen, Schlösser und Wehrbauten - Band 2, 1. Aufl., Quedlinburg 2019
  Köhler, Michael [2003]:  Thüringer Burgen und befestigte vor- und frühgeschichtliche Wohnplätze, 2. Aufl., (o.O.) 2003
  Landesamt für Archäologie, Sven Ostritz (Hrsg.) [2012]:  Kyffhäuserkreis. Archäologischer Wanderführer Thüringen 13, 1. Aufl., Langenweißbach 2012
  Patze, Dr. Hans / Aufgebauer,  Dr. Peter [1989]:  Thüringen. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 9, 1. Aufl., Stuttgart 1989
  Roswitha Jacobsen, Hendrik Bärnighausen (Hrsg.) [1998]:  Residenzschlösser in Thüringen, 1. Aufl., Bucha bei Jena 1998


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Deuna 
Dünde
Dühnde
Hinterschloss
Hinterhof
DeunaWasserburg"4.36