Schlossruine Röthenbach


Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberpfalz
LandkreisNeustadt an der Waldnaab
Ort92702 Kohlberg-Röthenbach
Adresse:Im Dorf 1
Geographische Lage:49.618369°,   11.99294°

Beschreibung

Zweigeschossiger Bau mit hohem Satteldach, Sandsteinportal mit Rustikapilastern

Das Schloss beherbergt eine Geweihsammlung von über 1400 Trophäen.

Kapelle

Schlosskapelle Mariae Unbefleckte Empfängnis von 1726


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Hans Andreas von Schönstedtals Erbauer
Familie von Grafensteinum 1800–2007
Raymond Grassick2007 Kauf

Historie

1678erbaut
2011Dachsanierung
Juli2012 nach Erdarbeiten teilweise eingestürzt


Quellen und Literatur

  Drexler, Jolanda / Hubel,  Achim (Bearb.) [1991]:  Bayern V: Regensburg und die Oberpfalz. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München 1991
  Lampl, Sixtus, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.) [1985]:  Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band III. Oberpfalz, 1. Aufl., München 1985


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Kohlberg 
Sankt Nikolaus
KohlbergKirchhofbefestigung"3.50
Mantel 
Hammerschloss
MantelSchloss"4.60
Steinfels 
Hammerschloss
Mantel-SteinfelsSchloss"4.96