Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberpfalz
Region:Oberpfalz
LandkreisTirschenreuth
Ort95643 Waldsassen-Münchenreuth
Lage:im Münchenreuther Wald in der Waldung Forchheim-Wiesen, ca. 15 nw des kleineren Turmhügels
Koordinaten:50.05479°, 12.27301°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Nahezu quadratischer Turmhügel, rechteckige Grube an der Oberfläche, an der Nord- und Ostseite Spuren eines Randwalls

Größerer der beiden Forchheimer Turmhügel.

Erhalten
Turmhügel
Herkunft des Namens
Nach der wüstgefallenen Siedlung Forchheim.



Maße

Gesamtanlage ca. 16 x 20 m
Turmhügel ca. 5 x 6 m
Grabenbreite ca. 4-8 m

Beziehung zu anderen Objekten

benachbarter Burgstall Forchheim 1

Quellen und Literatur

  • Kinder, Ulrich: Der Befestigungsbau im Landkreis Tirschenreuth,  Büchenbach 2013
  • Lampl, Sixtus: Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band III. Oberpfalz, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.),  München 1985

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
ForchheimWaldsassen-Münchenreuthverschwundene Burg0.86
SchlottenhofArzberg-SchlottenhofAdelssitz5.73
HohenbergHohenberg an der EgerBurg5.84
Waldsassen 
Abteischloss
Abtschloss
WaldsassenWasserburg6.12
FockenfeldKonnersreuth-FockenfeldSchloss6.72
RöthenbachArzberg-RöthenbachSchloss7.73

Eintrag kommentieren