Falkenstein

Burg Falkenstein


© Markt Falkenstein

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberpfalz
LandkreisCham
Ort93167 Markt Falkenstein
Adresse:Burgstraße 10–12
Lage:auf einem 628 m hohen Granitkegel nördlich des Ortes
Geographische Lage:49.099221°,   12.484932°

Beschreibung

Unregelmäßige Vierflügelanlage um geschlossenen Innenhof mit Arkaden, ehemaliger Getreidekasten („Herrenhaus“)


Kapelle

barocke Burgkapelle, außerhalb der Befestigung gelegen, 1660-1665 Wiederaufbau nach längerer Phase des Leerstands


Turm

Bergfried

quadratischer Bergfried auf einem großen Felsen im Westen der Anlage
Form:quadratisch
(max.) Mauerstärke:2,50 m

Historische Ansichten





Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Regensburger Hochstiftals Erbauer
Grafen von BogenEnde 12. Jh.
Herren von HohenfelsMitte 13. Jh.
Wittelsbacher1322
von Törringbis 1829
Thurn und Taxis1829–1967
Gemeinde Falkenstein1967

Historie

um 1074erbaut
1074erwähnt
1130von Herzog Heinrich den Stolzen erobert
1242durch die Herren von Hohenfels erobert
15. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
1425/28gegen die Hussiten behauptet
um 1619großenteils umgebaut
1634im Dreißigjährigen Krieg gegen die Schweden behauptet
ab 1770verfallen und teilweise abgebrochen
1975–1978saniert
1976/77–1979Errichtung eines turmartigen Anbaus und Restaurierung der Anlage


Quellen und Literatur

  Drexler, Jolanda / Hubel,  Achim (Bearb.) [1991]:  Bayern V: Regensburg und die Oberpfalz. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München 1991
  Ernst, Bernhard [2003]:  Burgenbau in der südöstlichen Oberpfalz vom Frühmittelalter bis zur frühen Neuzeit - Teil 2 - Katalog, 1. Aufl., Büchenbach 2003


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Sengersberg 
Hagenau
Segensberg
Falkenstein-Au-HagenauBurgruine"3.52