Kloster Vornbach

Vornach


Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Niederbayern
LandkreisPassau
Ort94152 Neuhaus (Inn)-Vornbach
Adresse:Maria am Sand 4
Lage:auf einer Felskante am Inn
Geographische Lage:48.486207°,   13.440999°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung


Park-/Gartenanlage

englischer Landschaftsgarten, ab 1859 durch Carl von Effner mit Felsengrotte und Weiher angelegt


Bezug zu anderen Objekten

Vorgänger von Burg Neuburg am Inn

Historische Ansichten


Kupferstich von Michael Wening, 1721


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Grafen von Vornbach (Stammsitz)als Erbauer
Benediktinerordenbis 1803
Bayern1803
Franz X. Bachmayrnach 1803 Kauf
Eduard Baron Adrian–Werburg
Graf von Joner von Tettenweis
Freiherren von Schätzler30. September 1857 Kauf der Klostergebäude
Carl Ludwig Duisberg1939 Kauf
Hans Hahn1949
Familie Hahn–Schindlmaißer/Arnulf Rainer

Historie

11.Jh. für die Grafen von Vornbach errichtet
nach 1094auf Betreiben Graf Ekberts von Vornbach in ein Benedikstinerkloster umgewandelt
um 1125Bau der ersten Basilika
17./18. Jh.grundlegende barocke Neugestaltung des Klosters
19. Jh.Umbau des Konventsbaus zu einem Schloss


Quellen und Literatur

  Bosl, Dr. Karl (Hrsg.) [1981]:  Bayern. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 7, 3. Aufl., Stuttgart 1981
  Weithmann, Michael [2013]:  Burgen und Schlösser in Niederbayern, 1. Aufl., (o.O.) 2013


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
NeuburgNeuburg am InnKeltenschanze"2.25
FrauenhausNeuburg am InnBurgruine"2.27
WernsteinWernstein am Innteilweise2.31
Neuburg am InnNeuburg am InnBurg"2.35
StrassNeuburg am Inn-StrassSchloss"3.06
NeuhausNeuhaus a. InnSchloss"3.08
Zwickledt 
Kubin-Schlösschen
Wernstein am InnSchloss"3.15
SchärdingSchärdingStadtbefestigung"3.33
SchärdingSchärdingBurgrest"3.39
NeufelsNeuburg am InnBurgrest"4.42
Neuburg am InnNeuburg am InnWallburg"4.63