Kleinwalddorf

verschwundene Burg Kleinwalddorf

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Niederbayern
LandkreisKelheim
Ort93346 Ihrlerstein-Kleinwalddorf
Lage:ca. 1.200 m östlich Kleinwalddorf auf dem Schlösselberg

Beschreibung

Kreisrunder, von Graben umgebener Turmhügel


Herkunft des Namens

Das Waldabteil Schlösselberg hieß 1794 noch „Schlossbuckel-Schlag“, in einer Sage wird die Anlage „Schloss Pühel“ genannt.


Maße

Durchmesser des Turmhügels ca. 14 m, Höhe noch ca. 1 m


Quellen und Literatur

  Auer, Johann [2008]:  Befestigungen und Burgen im Landkreis Kelheim vom Neolithikum bis zum Spätmittelalter, 1. Aufl., (o.O.) 2008
  Habel, Heinrich / Himen (Bearb.),  Helga, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.) [1985]:  Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band II Niederbayern, 1. Aufl., München 1985


Eintrag kommentieren