verschwundenes Schloss Hirschhorn

 

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Niederbayern
LandkreisRottal-Inn
Ort84329 Wurmannsquick-Hirschhorn
Adresse:Haus Nr. 17 1/2
Geographische Lage:48.36448°,   12.75314°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Mit Walmdach, auf künstlichem Hügel beherrschend gelegen

Erhalten: nichts


Reliefansicht im BayernAtlas


Historische Ansichten

Kupferstich von Michael Wening


Historie

16.Jh.erbaut
18. Jh.


Quellen und Literatur

  Habel, Heinrich / Himen (Bearb.),  Helga, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.) [1985]:  Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band II Niederbayern, München 1985


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
LimmlburgWurmannsquick-LohbruckWallburg"1.75
Auf der VilsödMitterskirchen-HammersbachWallburg"2.16
DietrachingEggenfelden-Dietrachingverschwundene3.57
Gern 
Neues Schloss
Eggenfelden-GernSchlossrest"4.23
Gern 
Altes Schloss
Eggenfelden-Gernverschwundenes4.45
EggenfeldenEggenfeldenStadtbefestigung"4.46